Der Bräutigam meiner Braut (2006)

Mai 2006 | Krimödie

Von Otto Schwarz,

Hella und Theodor sind glücklich verheiratet. Und da monatlich ein Scheck der amerikanischen Verwandten eintrifft, ist auch finanziell alles „geritzt“. Macht ja auch nichts, dass die liebe Familie jenseits des großen Teichs nichts davon weiß, dass Hella verheiratet ist – bis die Amerikaner kommen und bei Hella einfallen. Da muss sich Theodor schnell in die Hausangestellte Mathilde verwandeln – und das Chaos ist nicht mehr aufzuhalten…

Termin

 Mai 2006, jeweils um 19:30 Uhr im Stiftstheater Mölln (Augustinum)

Regie

Gundula Thiele

Bühnenbild

Gemeinschaftsarbeit der Eulenspiegelaien

Darsteller

Britta Burmeister, Uwe Datow, Gernot Exter, Maike Gätjens, Karlheinz Peter, Dagmar Rossow, Mario Schäfer, Johann Schroedter, Siegmar Schwendrau

Technik

Volker Lüdke

Fotogalerie

Weitere Beiträge in der Kategorie „Krimödie“

Besucht uns doch mal (2017)

Schwank in drei Akten von Erich Koch. Kennen Sie das auch? "Besucht uns doch mal!" – diese Einladung spricht man gern und ohne groß nachzudenken aus, wenn man im Urlaub auf nette Leute trifft. Und dann stehen diese netten Leute eines Tages wirklich vor der Tür, und...

Mit Küchenbenutzung (2016)

Posse in drei Akten von Hans Kirchhoff. Untermieter zu sein oder Untermieter zu haben ist ganz bestimmt nicht immer eine allzu rosige Angelegenheit, aber was sich in der Wohnung des cholerischen Pferdeschlachters Max Piening abspielt, als ihm das Wohnungsamt das...

„Der Nächste bitte..!“ (2015)

Amüsante Geschichten, sowie Satiren von Ephraim Kishon.  Wir zeigten eine bunte Mischung aus Geschichten u. a. von Ephraim Kishon, der selbst die menschlichsten Abgründe (oder sollte es umgekehrt heißen …?)  so wunderbar (in)direkt aufzeigen konnte. Es ist für...

Ein ungleiches Paar (2014)

Von Neil Simon. Allwöchentlich in einem New Yorker Appartement: Die Freundinnen Mickey, Renee, Vera, Sylvie, Florence und Olive treffen sich zu einer Runde „Trivial Pursuit“. Doch an diesem Abend machen sich alle Sorgen um Florence.  Die hat nämlich massive...

Und das am Hochzeitsmorgen (2013)

Von Ray Cooney und John Chapmann. Hochzeit im Hause Westerby! Es soll der schönste Tag im Leben ihrer Tochter Judy werden -dafür hat Jane Westerby alles bis ins Detail geplant. Langsam sollte man jetzt in die Kirche fahren- die Hochzeitsgäste warten schon. Aber der...

Neuste Beiträge in der Kategorie „Aufführungen“

Pippi Langstrumpf (2021)

Ein Märchen vom Verlag für Kindertheater Weitendorf GmbH Wer kennt dieses fröhliche und bärenstarke Mädchen nicht? Mit dabei sind natürlich “kleiner Onkel“ und Herr Nilsson, Tommy und Annika und viele weitere alte Bekannte aus der Geschichte von Astrid Lindgren, die...

Schneewittchen und die sieben Zwerge (2019)

Ein Märchen nach den Brüdern Grimm, von Karlheinz-Komm-Verlag VVB. Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land? Das Leben der wunderschönen Prinzessin Schneewittchen ist am Hofe ihrer eifersüchtigen Stiefmutter, der Königin, bedroht. Sie...

Resturlaub im Ladyhort (2019)

Komödie in drei Akten von Bernd Spehling, Aufführungsrechte beim Plausus Theaterverlag Bonn. Wotan Steller  ist geschockt. Seine Frau Sylvia ist weg, sie hat Ihn verlassen. Seine Töchter Marleen und Chantalle haben nichts Besseres zu tun, als ihn einfach in die freie...

Urmel aus dem Eis (2018)

Verlag VVB. Auf der kleinen Insel Titiwu gibt es eine ganz besondere Sprachschule. Die Schüler sind allesamt Tiere.Professor Tibatong und Tim Tintenklecks möchten die Theorie beweisen, dass Tiere sehr wohl sprechen lernen können.Und sie haben Recht! Mit einigen...

Meine Leiche – Deine Leiche (2018)

Mögen Sie Ihren Chef? Wenn ja, haben Sie Glück gehabt und einen netten Menschen als Vorgesetzten. In unserer Kriminal-Komödie ist das leider anders (und im wahren Leben manchmal auch). Albrecht Greifenbrecht, seines Zeichens Fabrikbesitzer in sechster Generation, ist...